Die richtige Ernährung für dein Minischwein

Minischweine benötigen eine ausgewogene Ernährung, die aus einer Vielzahl von Nährstoffen besteht. Die Aufrechterhaltung eines gesunden und passenden Gewichts ist wichtig für die Gesundheit und Langlebigkeit deines Minischweins.

Schweine sollten nie überfüttert werden, das kann zu Fettleibigkeit und zahlreichen anderen gesundheitlichen Problemen führen. Darüber hinaus kann zu schnelles Wachstum zu einer zusätzliche Belastung der Gelenke führen und sogar ein Hohlkreuz verursachen. Ein unterfüttertes Schwein mit Nährstoffdefiziten wird genauso zu einer schlechten Entwicklung führen. Beide Extreme werden deinem Minischwein ein unglückliches und vor allem ungesundes Leben bescheren.

Was sollte ich meinem Minischwein zum Fressen geben?

Ich füttere meinem Minischwein ganz normales Schweinefutter und zusätzlich gibt es eine Vielzahl von Gemüse. Je dunkler das Grün, desto besser. Du kannst deinem Schwein auch gelegentlich Nüsse, Samen und Früchte geben. Das aber nur solange die Nüsse und Samen natürlich und ungesalzen sind. Zitrusfrüchte sollte man auch nicht verfüttern.

Tagsüber vergrabe ich ab und zu Gemüse in einer kleinen Kiste voll mit Erde. Das hält sie für Stunden beschäftigt und ist extrem gesund für dein Minischweinchen. Bewegung ist immer gut!

Versele-Laga Country's Best Pet Pig Müsli - 17 kg
  • ein Komplettfutter für Mini- und Hängebauchschweine

  • auf Basis von natürlichen pflanzlichen Rohstoffen zusammengestellt

  • zur Unterstützung der Nahrungsverwertung und Verdauung

  • um das Hungergefühl zu reduzieren

  • garantiert ohne tierische Inhaltsstoffe

Versandfertig in 2 - 3 Werktagen
Aktualisiert am 08.01.2018 09:34:31.
Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.
EUR 21,22
Normalpreis EUR 21,22**
0 Bewertungen
**UVP vom Hersteller

Gemüse-Sorten für dein Minischweinernährung minischwein

  • Grünkohl
  • Spinat
  • Grüner Salat
  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Möhren
  • Gurken
  • Zucchini
  • Kürbis
  • Radieschen

Minischwein haben trotzdem eigene besondere Vorlieben, wenn es um das Gemüse geht – genauso wie Du und ich. Am besten testest Du es einfach aus.

Außerdem ist es natürlich sehr wichtig dein Schwein jederzeit mit frischem Trinkwasser zu versorgen. Sie können nicht schwitzen und aufgrund dessen ist so wichtig ihnen ausreichend Wasser zur Verfügung zu stellen.

Das ideale Gewicht deines Minischweins

minischwein ideales körpergewichtAuf diesem Bild ist leicht zu erkennen (falls nicht, das mittlere Schwein), ab wann dein Minischwein das ideale Körpergewicht erreicht hat.

Man sollte die Hüfte und Wirbelsäule nur mit etwas festerem Druck spüren können. Kannst Du sie direkt fühlen ist es genauso schlecht, als wenn Du sie gar nicht spüren kannst.

 

Nahrungsergänzungsmittel für dein Minischwein

In der Regel sind Minischweine genügsam und brauchen sehr wenig, bzw. überhaupt keine Nahrungsergänzungsmittel. Hier ist eine Liste der in meinen Augen wichtigsten Nährstoffe und Vitamine, die Du deinem Minischwein geben kannst.

Vitamin E

Vitamin E ist wahrscheinlich die wichtigste Ergänzung in der Ernährung deines Schweinchens. Es ist ein wesentlicher Nährstoff im Körper und wirkt zusammen mit Selen, um das Schwein gesund zu halten. Ein Mangel an einem dieser beiden wird zu einer schmerzhaften und möglicherweise tödlichen Krankheit führen. Aufgrund der Bedeutung dieses Vitamins im Körper und der schlechten Bioverfügbarkeit in kommerziellen Futtermitteln, ist die einzige Möglichkeit um sicherzustellen, dass dein Schwein genug bekommt, ein Nahrungsergänzungsmittel.
Eine 400 IE Kapsel pro Tag liefert ausreichend Vitamin E für das Schwein, ohne dabei toxisch zu wirken.
Auch in einigen Gemüsesorte ist Vitamin E in einer höheren Konzentration enthalten. Kohl und Brokkoli sind gute Beispiele dafür.

Selen

Selen ist ein wichtiger Nährstoff. Meist ist er in ausreichender Menge im Schweinefutter enthalten. Es schadet aber nicht wenn man wöchentlich weitere 150 – 300 µg ergänzt. So ist die optimale Zufuhr gewährleistet.

Multivitamin

Manche geben ein Multivitamin-Präparat für Kinder zum täglichen Futter hinzu. Es ist wichtig, ein Multivitamin ohne Aspartam zu finden, da dies für dein Minischwein giftig ist. Normalerweise ist es aber nicht notwendig, wenn Du deinem Schwein ein handelsübliches Schweinefutter zur Verfügung stellt. Damit sollte eigentlich alles abgedeckt sein.

Kokosnussöl

Kaltgepresstes oder auch „virgin“ Kokosnussöl hat viele vorteilhafte Eigenschaften. Unter anderem sorgt es für schöne Haare und gesunde Haut, um nur einige Vorteile zu nennen. Kokosöl kann einfach mit dem normalen Futter verfüttert werden. Man kann es gefroren als kleine Leckerei dazugeben. Pro 10 kg Körpergewicht sollte die Menge etwa ein Esslöffel sein. Neben der Aufnahme über das Futter kannst Du dein Schwein auch mit dem Kokosöl einreiben. Dein Minischwein wird diese kleine Massage besonders genießen! Ich spreche da aus Erfahrung 🙂

Fischöl

Fischöl hat viele gute Wirkungen, insbesondere auf Haut und Haare, die Entzündungsreduktion im Körper und die Förderung des Immunsystems. Es ist wichtig, dafür zu sorgen, dass das ausgewählte Fischöl so wenig Zutaten wie möglich hatte. Omega-3-Menge wird verwendet, um die Dosierung zu bestimmen. Gesunden Schweinen können 100 bis 150 mg EPA und DHA pro 5 kg Körpergewicht täglich gegeben werden.

Kürbis aus dem biologischen Anbau

Nicht wirklich eine Ergänzung, aber 100% reiner Kürbis kann bei Verstopfungen deines Schweinchens helfen. Dies kann nach einer Operation wichtig sein, wo die Verdauung noch etwas verlangsamt ist.

Die richtige Ernährung für dein Minischwein
4.7 (94.78%) 23 votes

Schreibe einen Kommentar