Geflügelzaun Skizze

Der richtige Zaun für dein Geflügel

geflügelzaun beispielIn Büchern über die Geflügelhaltung ist selten die Rede von der korrekten Absicherung des Geflügels. Und doch ist es eine grundlegende Voraussetzung, wenn Du dein Geflügel ordentlich und vor allem sicher einzäunen möchtest. Es gibt zwar als Alternative vorgefertigte Lösungen, die aber mehr als Notbehelf dienen und bei weitem nicht alle Anforderungen erfüllen können.

Es ist ein trauriger Moment, meist sogar ziemlich grausam, wenn Du entdeckst, dass Du Besuch von einem Fuchs bekommen hast. Für uns als Geflügelzüchter bedeutet es nicht nur Herzschmerz die Vögel zu verlieren, sondern auch den finanziellen Verlust.

Wenn Füchse keine Nahrung finden oder ihre Jungen füttern, jagen sie auch tagsüber. Ein Fuchs kann leicht einen zwei Meter hohen Zaun überwinden, solange er starr genug ist. Füchse und Marder können sich außerdem unter dem Zaun durchgraben, wenn er nicht elektrifiziert oder in den Boden reicht, bzw. eingegraben ist.

Es ist also am besten eine sichere Umzäunung aufzubauen, um dein Geflügel von Tag eins an zu beschützen!

In diesem Artikel spreche ich hauptsächlich vom „Hühnerzaun“ oder „Hühnernetz“, aber die gleichen Bedingungen gelten für jede Art von Geflügel, weshalb ich den Titel „Der richtige Zaun für dein Geflügel“ gewählt habe. Schlussendlich ist die Aufgabe des Zauns die Raubtiere fern zu halten, bzw. dein Geflügel innerhalb der Zaungrenzen.

Raubtiere fernhalten

Das Geflügel innerhalb der Zaungrenzen zu halten, ist in der Regel kein so großes Problem, wie Raubtiere fernzuhalten. Das Trennen von Hühnern, Enten oder Gänsen erfordert meist nur einen niedrigen Geflügelzaun. Aber auch hier gibt es Ausnahmen, da einige leichte Rassen sehr gut fliegen können (Leghorns zum Beispiel sind sehr flugig).

Die durchschnittliche Henne kann hinter einem etwa hüfthohen Zaun gehalten werden und den Risikokandidaten stutzt man einfach die Flügel.

fuchs geflügelzaun weidezaun

Raubtiere wie diesen Fuchs von seinem Geflügel fernzuhalten, erfordert eine deutlich bessere Einzäunung. Viele Menschen denken, dass man einen Fuchs am besten mit einem Hund vergleichen kann. Das ist jedoch ein Trugschluss. Ähnlich wie Katzen haben Füchse ausgeprägte Kletter- und Springfertigkeiten.

Solltest Du also nicht auf einer Insel leben, auf der es keine Füchse gibt, kannst Du folgende Optionen zum Schutz deines Geflügel anwenden:

  • Elektrischer Geflügelzaun – nicht geeignet für Orte, an denen Kinder spielen oder das Gras hochgewachsen ist.
  • Ein Zaun mit niedriger Sicherheitsklasse erweitert um einen elektrischer Draht an der Unterseite, um das Untergraben zu verhinden. Zusätzlich ist ein elektrischer Draht in der Mitte und an der Oberseite angebracht um zu Verhindern, dass Raubtiere über den Zaun klettern. Weitere Informationen dazu findest Du am Ende dieser Seite unter „Umzäunung großer Flächen“.
  • Ein sehr gut gesicherter Zaun, der hoch genug ist um Raubtiere physisch zu stoppen. Mehr Informationen dazu unter „Sichere Geflügelzäune“.

Sicheres Einzäunen

Um Füchse von deinem Geflügelauslauf fernzuhalten, sollte der Zaun hoch genug sein und bis ins Erdreich reichen. So wird das Untergraben, bzw. Überspringen oder Klettern unterbunden. Der Draht muss zudem stark genug sein, um das Durchbeißen zu verhindern. Man kann Zäune mittlerer Qualität auch einfach doppelt anlegen, um den Bereich in dem Raubtiere normalerweise versuchen einzubrechen, abzusichern. Das ist deutlich einfacher und spart Kosten.

Geflügelzaun Skizze

Der obere Teil des Zauns

Um einen großen Fuchs daran zu hindern, über deinen Zaun zu klettern, muss er mindestens 1,8 m hoch sein. Wenn Du keinen so hohen Zaun möchtest, bzw. es Dir nicht möglich ist ihn aufzustellen, kannst Du den Überhang entsprechend großzügig gestalten. Alternativ kann man einen elektrischen Draht entlang der Zaunspitze ziehen. Dieser sollte aber außerhalb der Reichweite von Kindern liegen. Ich persönlich würde jedoch niemals einen Zaun niedriger als 1,5 m in Betracht ziehen, wenn Füchse in der Gegend leben.

Der untere Teil des Zauns

Füchse können sich unter dem Zaun durchgraben, wenn der Boden weich genug ist. Dachse oder Waschbären können auch sehr gut graben und außerdem leicht ein Geflügelnetz einreißen. Der untere Teil des Geflügelzauns sollte mindestens 50 cm im Boden vergraben werden und an der tiefsten StElektrifizierter Zaunelle nochmal im rechten Winkel nach außen gelegt werden. Die Länge des Drahtes, den Du eingraben musst, hängt sehr von der Bodenbeschaffenheit ab. Durch Lehmböden ist es am schwersten zu graben, sandige Böden sind sehr einfach, also benutze deinen gesunden Menschenverstand um die Tiefe zu bestimmen. Wenn es Dir leicht fällt, wird es auch für einen Fuchs einfach sein. Im Idealfall platzierst Du zusätzlich Steine/Schutt auf den nach außen gelegten Draht, bevor Du ihn wieder mit Erde bedeckst.

Dachse und Waschbären

Wenn Du Probleme mit Dachsen und Waschbären hast, die es auf dein Geflügel abgesehen haben, dann ist es besser ein zusätzliches Stück Netz auf der unteren Ebene (d.h. insgesamt drei Lagen) hinzuzufügen. Sie sind sehr stark und oft in der Lage den Zaun durchzubeißen. Du wirst feststellen, dass der Kauf und die Installation eines kleinen Weidezaungeräts mit dem notwendigen Zubehör (Litze, Isolatoren und Zuleitung)  in Bodenhöhe deutlich einfacher umzusetzen ist, als das mühselige Eingraben der dritten Lage Geflügelnetz.

Weidezaun Gartenset Ellofence Litze - komplett mit Weidezaungerät, 500m Weidezaunlitze, Ringisolatoren und Zubehör - Extrem leises Gerät! 230V
  • Set beinhaltet ein kleines starkes zuverlässiges 230 Volt Netzgerät. Sie erhalten 500m Ellofence Weidezaunlitze, perfekte Leitfähigkeit und 50 Ringisolatoren, die Sie an Holzpfähle schrauben können. Für den Bau eines Tores haben Sie 2 Torgriffe mit Federn, die Sie mit 2 Torgriffisolatoren an einen Pfahl anbringen. Im Paketpreis eingeschlossen sind noch zwei Erdpfähle, die Sie einfach miteinander verschrauben können. Erd- und Zaunanschlusskabel (1,50m) liegen bei. Plus Untergrundkabel (5m).

  • Wichtig ist, das Sie mit dem geeigneten Zaunmaterial, wie Ellofence Zaunmaterial, sicher und zuverlässig Zäune elektrifizieren bis zu mehreren km Länge. Wie viele parallel laufende Weidezaunlitzen Sie spannen wollen, liegt in Ihrem Ermessen. Wir geben Ihnen einen Tipp in unserer Broschüre auf Seite 26+27.

  • Eine Besonderheit bei unserem Ellofence M30 Weidezaungerät ist der Ein- und Ausschalter. Somit können Sie das Gerät problemlos anschließen und danach anschalten ohne sich zu gefährden. Im Paketpreis eingeschlossen sind noch ein Erdkabel von 5 m Länge, mit dem Sie Erdpfahl und Weidezaungerät verbinden und ein Zaunanschlusskabel, bei dem Weidezaungerät und der Zaun verbunden werden.

  • Inhalt des Sets: Weidezaungerät Ellofence M30, 500m Ellofence Weidezaunlitze, 2 Erdpfähle zum Zusammenschrauben (Gesamtlänge 0.66m), Anschlusskabel an das Gerät (1,5m lang), Zaunanschlusskabel (1,50m lang), 2 x 25 Ringisolatoren, Weidezauntorgriffset mit 2 Torgriffen und 2 dicken Federn, Weidezaun Eckisolator, zum Befestigen der Federn, Untergrundkabel (5m)

  • Geeignet für Hundezaun und Katzenzaun im Gartenbereich

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Aktualisiert am 24.10.2017 15:34:31.
Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.
EUR 129,00
Normalpreis EUR 152,00**
0 Bewertungen
**UVP vom Hersteller
Hundezaun Katzenzaun Komplettset 230V grün mit Netzgerät von VOSS.farming Elektrozaun Weidezaun
  • Komplettset Hunde-Katzenzaun - Top Qualität - schneller und flexibler Aufbau

  • effektives Weidezaungerät für Haus, Hof und Garten

  • geeignet für eine sichere Einzäunung auch bei Bewuchs

  • Schutz Ihres Grundstückes vor fremden Hunden, Katzen und anderen Kleintieren

  • Schutz des Gartenteiches und Fischbestandes vor den Fischreiher oder Otter

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Aktualisiert am 24.10.2017 15:34:31.
Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.
EUR 134,90Prime
Normalpreis EUR 134,90**
0 Bewertungen
**UVP vom Hersteller

Reparatur des Geflügelzauns

Wenn Du versuchst den Zaun zu flicken, wirst Du vielleicht feststellen, dass der Boden mit Kiesbrettern verkleidet ist. Das bedeutet, dass ein Fuchs tiefer graben muss, bevor er sich darunter quetschen kann. Ich würde noch versuchen, den Draht heraus zu drehen zwar, selbst wenn es bedeutet, den Draht an zur Oberfläche eines Rasens für 24 Zoll zu legen und ihn unten zu verdübeln. Das Gras wird durch den Draht hindurchwachsen, und durch die Bewegung von Regenwürmern senkt sich der Boden allmählich unter die Grasoberfläche und verschwindet von der Sicht.

Das richtige Geflügelnetz

Es gibt zahlreiche Lieferanten von Geflügelnetzen. Meist werden sie auch als Kaninchendraht bezeichnet, da sie z.B. bei jungen Setzlingen oder anderen Pflanzen das Eindringen von Kaninchen verhindern. Die Maschenweite des Geflechts ist in der Regel 50 mm und der Draht ist feuerverzinkt, um Rostbildung zu verhindern.

Geflügelnetze sind nicht alle gleich! Einige billige Netze verwenden dünnere Drahtlitzen und sind in Längen von 10,25 und 50 Metern erhältlich, außerdem in verschiedenen Breiten von 50 cm, 100 cm, 120 cm und 180 cm.

Wenn Du den Draht wegen Füchsen vergraben willst, denke bitte daran, dass Du zusätzlich zur Höhe mindestens 45 cm in den Boden gehen musst, um einen ausreichenden Schutz herzustellen.

Wenn ich meine Hühnerzäune baue, verwende ich normalerweise zwei mal 120 cm Kaninchendraht, der mindestens 15 cm überlappt und mit Zaundraht verbunden wird. Dadurch erreicht man eine ausreichende Höhe, um den Draht im Boden zu vergraben und schafft einen 1,8 m Zaun oder 1,5 m Zaun mit Überhang.

Du kannst den Kaninchendraht (bzw. Geflügelnetze) bei einem Landwirtschaftsbedarf-Händler kaufen oder natürlich online bestellen, was normalerweise günstiger sein sollte.

Dieser Link leitet dich auf die entsprechende Kategorie bei Amazon. Natürlich ist er auch bei anderen Internet-Händlern erhältlich.

Mobiler Hühnerzaun / Geflügelnetz

Wenn Du kein Fuchsproblem hast oder ein mobiles Geflügelnetz für deinen mobilen Hühnerstall suchst, dann empfehle ich dir den Omlet Hühnerzaun. Das Netz hält zwar keine Füchse ab, sorgt aber dafür, dass deine Hühner nicht den abgegrenzten Bereich verlassen, bzw. einen bestimmten Bereich, wie z.B. ein Gemüsebeet, nicht betreten. Ich habe den Omlet Hühnerzaun bereits in diesem Beitrag getestet.

Um zur Omlet-Seite zu gelangen, kannst Du einfach auf den Banner unten klicken.

Das Geflügel gehört nachts in den Stall

hühnerklappe titan incubatorsWie man auch von vielen Händlern immer wieder „Ihr Zaun ist die erste Verteidigungslinie“ als Werbespruch ließt, so gilt das insbesondere für Geflügel und entspricht auch wirklich der Wahrheit.

Die zweite Verteidigungslinie die Du hast, ist natürlich der Stall. Raubtiere können im Schutz der Dunkelheit ungestört versuchen in deinen Auslauf einzudringen. Sollte es ihnen gelingen, werden sie anschließend von einem ausreichend gesicherten Stall aufgehalten.

Schließe dein Geflügel nachts immer ein. Wenn Du häufiger spät nach Hause kommst oder ab und an vergisst dein Geflügel bei Dunkelheit einzusperren, solltest Du die Anschaffung eines automatischen Türschließers (automatische Hühnerklappe) in Betracht ziehen. Dieser schließt die Stallklappe automatisch sobald es dunkel wird, damit dein Geflügel nachts sicher im Stall schlafen kann.

Umzäunung größerer Flächen

Um große Flächen einzuzäunen, kannst Du einen niedrigen Weidezaun in Verbindung mit elektrifizierter Weidezaunlitze verwenden. Trotz dessen, dass ein Fuchs leicht über einen 1 m/1,5 m hohen Zaun springen oder klettern kann, wird er normalerweise zuerst den Zaun untersuchen, um den einfachsten Durchgang zu finden. Dabei berührt ein Fuchs den elektrifizierten Weidezaun in der Regel auf Nasenhöhe.

Die meisten Füchse brauchen diese nur einmal zu berühren und bekommen sofort einen elektrischen Schlag (was in der Tat ein unangenehmes Gefühl ist, weil sich die Muskeln zusammenziehen – es ist für das Tier aber ungefährlich) und werden zukünftig nicht mehr versuchen den Zaun zu überqueren.

Die Weidezaunlitze wird normalerweise über Ringisolatoren oben am Zaun angebracht, um das Klettern zu stoppen, in der Mitte auf Höhe der Fuchsnase (die wahrscheinlichste Stelle, die berührt wird) und unten, um das Graben zu verhindern. Idealerweise verwendest Du hier 5 Reihen, über die Zaunhöhe gleichmäßig verteilt werden.

Aquagart produziert eine ganze Reihe von Weidezäunen in allen erdenklichen Größen. Sie sind sehr haltbar und robust. Folgender Weidezaun (50m Aquagart® Wildzaun Forstzaun Weidezaun Drahtzaun Knotengeflecht 150/12/30) lässt sich nach unten klappen, um das Untergraben zu verhindern und hat so eine Endhöhe von 1,25 m. Das bedeutet, dass die untere Weidezaunlitze nicht mehr so nahe am Boden liegen muss. Das erleichtert ungemein die Wartung die Gesamthöhe sollte ausreichen.

Ein kleines Hühnernetz kann zusätzlich unten angebracht werden, falls Du Küken oder Enten züchten möchtest, da die kleinen zwischen den unteren Drahtquadraten stecken bleiben könnten.

Obwohl der Ansatz auch für ein sehr großes Areal geeignet ist (mehr als den meisten wahrscheinlich zur Verfügung steht), solltest Du es in Betracht ziehen. Es kostet nicht viel mehr und deine Hühner bzw. dein Geflügel haben / hat wesentlich mehr Platz als bei einer kleinen Umzäunung.

Solltest Du weitere Fragen haben, hinterlasse mir einfach einen Kommentar oder schreibe eine Mail.

Der richtige Zaun für dein Geflügel
4.6 (92.5%) 8 votes

Schreibe einen Kommentar